CSD-Debatte zu Stonewall 12.07.19

Die offzielle CSD-Debatte fand am Donnerstag, 11. Juli im Münchner Sub statt: "50 Jahre Stonewall - und jetzt alles von vorn?" Pionier*innen der LGBTI*- und Pride-Bewegung aus New York (Randy Wicker), München (Stephanie Gerlach, Manfred Edinger), Kyjiw (Ruslana Panukhnyk) und St. Petersburg (Igor Kochetkov) diskutierten über das Erreichte und was es zu verteidigen gilt angesichts neuer rechtspopulistischer Strömungen weltweit.

Die zentrale Frage lautet: Welche gemeinsamen Strategien gibt es gegen den Hass? Moderation: Conrad Breyer von Munich Kyiv Queer.

Weitere Infos: https://www.csdmuenchen.de
Video mit Randy Wicker (Stonewall-Aktivist)

Bilder: queerelations 2019 / Wolfgang Fänderl